Wenn das Hobby zur Gefahr wird

Termine: Grötzinger Naturbegegnungen

Liebe NaturFreundinnen, liebe NaturFreunde,

anbei der Hinweis auf die nächste Veranstaltung der Grötzinger Naturbegegnungen:

am Donnerstag 09.11.2017 um 19 Uhr in der Begegnungsstätte

Vortrag vom Eiko Wagenhoff

„Von heißen Typen und prahlerischen Machos

Oder

Warum die Männchen im Tierreich zumeist das schönere Geschlecht sind“

Bitte auch an Interessierte und Freunde und Bekannte weiterleiten!

**********

Der Imkerverein Unterpfinzgau e.V. lädt ein

am Freitag, den 10.11.2017 gegen 19:30 Uhr

im Vereinsheim des FC Viktoria, Brunnenstr. 4, 76327 Pfinztal Berghausen

zum Vortrag "Wespen und Co." unter der Leitung von seinem Mitglied Herr Michael Eichhorn.

Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Resolution Insektensterben - Vogelschwund.pdf)Resolution Insektensterben - Vogelschwund.pdf[Resolution Insektensterben - Vogelschwund]210 KB

Was können wir von Bienen lernen? 6.4.17

Naturnahe Bienenhaltung in Grötzingen

Von Wildbienen und Honigbienen

Das Bienenvolk - ein Superorganismus

Vorschau Grötzinger Naturbegegnungen 2016

 
Das Bienenvolk – ein Superorganismus!
- Vortrag von Heike Jung und Reiner Ewald
- Termin: Donnerstag, 15. September 19:30 Uhr
- Ort: Begegnungsstätte (Niddasaal)

Honigbienen und ihre wilden Artgenossen
- Führung von Heike Jung und Reiner Ewald
- Termin: Samstag, 24. September 10:00 Uhr
- Treffpunkt: Berghausen, Haltestelle Hummelberg
- Abschluss und Möglichkeit zur Einkehr im NaturFreundehaus

Ans Licht gelockt

"Nächtliche Begegnungen"