Naturfreundehaus wieder geöffnet

Haus offen

Lage des Naturfreundehauses

Unser Haus ist von Karlsruhe-Grötzingen aus gut zu erreichen. Der KVV bringt Sie mit der S4 oder S5 an den Bahnhof. Von dort aus sind Sie zu Fuß in ca. 45 Minuten bei uns.

Gehen Sie vom Bahnhof aus zunächst in Richtung Ortsmitte, rechts vorbei am Rathaus die Schultheiß-Kiefer Straße hoch. (Mit dem Auto müssen Sie links am Rathaus vorbei, die Niddastraße hoch.) Oben biegen Sie nach rechts ab in die Friedrichstraße und dann links in die Reithohl. Ab dort ist der Weg zu unserem Naturfreundehaus ausgeschildert. 

GPS-Daten:  N: 49° 01.019  O: 8° 30.579

Drucken
.

NFH „Am Knittelberg”

haus mit wieseUnser Naturfreundehaus „Am Knittelberg” ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Am Wochenende wird das Haus ehrenamtlich von uns bewirtschaftet.

Von unserem Gelände aus hat man einen herrlichen Fernblick. Im Osten liegt das vordere Pfinztal, im Süden der ehemalige Grötzinger Hausberg, der Turmberg und die Schwarzwaldberge. Im Westen sieht man auf die Stadt Karlsruhe und die Pfälzer Berge. Der angrenzende Bergwald lädt als Naherholungsgebiet zu schönen Wanderungen ein.

Unser ehrenamtlich bewirtschaftetes Haus verwöhnt Sie an Sonntagen mit Vesper, heißen Würsten und Maultaschen in der Brühe sowie leckeren Kuchen und Torten. Dazu bieten wir Ihnen fair gehandelten Kaffee, Weine der Winzergenossenschaft Weingarten und andere Getränke.

Raum hIn unserem Haus können Sie auch mit bis zu   12 Personen übernachten. Wir haben zwei Dreibett- und drei Zweibett-Zimmer. Unsere Wirtschaftsküche steht den Übernachtungsgästen außer sonntags immer zur Verfügung.  Achtung! Es wird nicht an Einzelpersonen vermietet, nur an Gruppen.

 

GPS-Daten:  N: 49° 01.019   O: 8° 30.579

 

Information und Buchung:

neu: Regina Stutter

Tel. 0721 483654

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

Geöffnet an allen Sonntagen von 11-18 Uhr (außer am Oster- und Pfingstsonntag)

Geschlossen an allen Feiertagen, über Weihnachten, Silvester sowie während der Ferienzeit vom 24.7. – 11.9.16 (außer Christbaumversteigerung 6.1., Faschingsdienstag 9.2. und 1.Mai).

.